capir.de

Verstehen worauf es ankommt

Latest Posts

Was kommt alles noch auf uns zu

clock-404352_640Moderne Eigenheime kommen nicht ohne moderne Informationstechnologien aus. So ist die Heizungsanlage weitgehend umweltgesteuert, die Müllmenge wird elektronisch an den Entsorger übermittelt, der Kühlschrank bestellt eigenständig die Butter nach. Diese ach so schönen Möglichkeiten überschwemmen derzeit den Markt. Teilweise können sie nützlich sein, oftmals sind sie Schnickschnack oder Zukunftsmusik.

Nützlich ist die Elektronik dann, wenn sie Menschen hilft, möglichst lange in ihrem eigenen Heim wohnen zu können. Da kann es schon sinnvoll sein, wenn eine Elektronik dem Pflegedienst meldet, dass der Rentner heute noch nicht aufgestanden ist und er bitteschön mal nachsehen soll. Oder die Abgaswerte der Heizungsanlage automatisch zum Schornsteinfeger gelangen. Oder eine Elektronik misst, ob der Bewohner in den letzten 24 Stunden Wasser entnommen hat und somit noch am Leben. (mehr …)

Einschlaghülsen für den Gartenzaun

padlock-474089_640(3)Wer im Garten einen neuen Zaun errichtet, sollte sich vorher schlaumachen, welche Art von Zaun er zweckmäßigerweise verwendet. Der Maschendrahtzaun ist die billigste Lösung, er ist fast unzerstörbar und schnell zu errichten. Allerdings ist er nicht unbedingt ein optisches Highlight im Garten. Zaunelemente sind besser geeignet, den Charakter eines Grundstücks und die Interessen des Besitzers abzubilden.

Ähnlich ist es mit einem Doppelstabmattenzaun. Bei beiden sind die optischen Gestaltungsmöglichkeiten unbegrenzt. Informieren kann man sich auch auf der Seite www.maschendrahtzaun-shop.de, wo man auch viele weitere Tipss finden kann. Außer beim Maschendrahtzaun müssen stets dem Charakter des Zauns angepasste Zaunpfeiler gesetzt werden. Der Maschendrahtzaun kann nur mit dafür spezialisierten Pfeilern montiert werden. (mehr …)

Der Gartenbau des europäischen Mittelalters

Die Gartenwelt des mitteleuropäischen Adels war beseelt von Symbolik. Hier wurde der asiatische, der fernöstliche Gedanke der Religiosität in den christlichen Glauben implementiert, auch die Gärten des Mittelalters in Europa dienten schlossgarten-278407_640in erster Linie zur Ehre Gottes und eben seiner Schöpfung.

Man unterschied zwischen den Gärten als hortus moneus, ein schöner, lieblicher Garten für denn sinnlichen Anspruch und dem hortus conlusus – dem Rückzugsort, dem von der Welt abgeschlossenen, mit christlicher Symbolik bewehrten Garten.

Federführend im eigentlichen Sinne des Wortes war hier Albert Magnus mit seinem Werk über den idealen Lustgarten. Aber auch Bücher wie die „Hypnerotmachia Poliphilli“ des Francesco Colonna oder die „Des re aedeficatoria“ des Leon Battista Albertis beeinflussten das Zeitgeschehen im Gartenbau. (mehr …)

Ein Garten macht viel Arbeit

Jeder der einen Garten hat, ist eigentlich bis auf die Wintermonate gefordert, denn es gibt immer etwas zu tun. Was aber wenn die Lust zur Gartenarbeit fehlt? Damit das Gemüse gedeiht, müssen Beete umgegraben und Unkraut gejätet werden. Kranke Pflanzen müssen behandelt werden. Doch es gibt auch eine Möglichkeit, die Gartenarbeit auf ein Minimum zu reduzieren.

Tipps für faule Gärtner

mulch-70901_640Mulch lässt sich wunderbar als Unkrautbremse verwenden. Lästige Wurzelkräuter wie zum Beispiel, Giersch und Winden, aber auch Moos, sind oft sehr hartnäckig. Derjenige der keine Lust auf Gartenarbeit hat, macht es anders.

Im Bereich von Bäumen und Beerensträuchern kommt auf die Erde eine Lage Kompost, dann wird ein dicker Karton darüber gelegt und zum Schluss mit Rinden Mulch abgedichtet.

Innerhalb eines Jahres ist der Karton verrottet und das Unkraut verschwunden. (mehr …)

Auch ein Haus sollte winterfest gemacht werden

branch-437501_640Nicht nur Menschen müssen sich auf den nahenden Winter einstellen, sondern auch ein Haus sollte winterfest gemacht werden und wer sich noch nicht darum gekümmert hat, sollte spätestens jetzt damit beginnen. Hagel, Sturm, Schnee und Frost setzen dem Mauerwerk natürlich zu und wer Schäden vermeiden will, sollte auf einiges achten.

Heizungsanlage und Heizkörper

Einmal im Jahr sollte die gesamte Heizungsanlage von einem Fachmann überprüft werden, dass verlängert zum einen die Lebensdauer und zum anderen kann eine Menge Energie eingespart werden. (mehr …)

Wie organisiert man einen Garagenflohmarkt?

Der eigene Flohmarkt gibt jedem die Möglichkeit Dinge zu veräußern, die nicht mehr gebraucht werden, aber zu schade zum Wegschmeißen sind. So wird man zum einen unnötige Dinge los, kann nebenbei noch ein Taschengeld flea-market-67366_640verdienen und man macht anderen Menschen eine Freude. Doch damit der Garagenflohmarkt kein Reinfall wird, sollten einige Dinge beachtet werden.

Die richtige Organisation

Zuerst sollten alle Waren, die verkauft werden, sollen einer Kontrolle unterzogen werden. So bekommt man einen Einblick über die Menge und es ist möglich defekte Sachen auszusortieren.

Danach sollte die Ware sortiert werden. Das heißt, Kleidung zu Kleidung, Spielwaren, Porzellan, Haushaltsartikel usw. Hier bietet es sich an, alles in verschiedenen Kartons zu lagern. Für kleine Dinge können gerne alte Schuhschachteln genommen werden. Die können gleich beschriftet werden. Der Flohmarkt in der Garage muss natürlich öffentlich gemacht werden, sonst läuft man Gefahr, dass keiner kommt. Hierfür eignet sich besonders gut das Schwarze Brett im Supermarkt. Auch kleine Flyer, die am heimischen PC erstellt werden, können verteilt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit das Internet für kostenlose Anzeigen zu nutzen. (mehr …)

Das Wasserbett – Gibt es etwas Besseres?

notebook-86792_640Bei keinem anderen Bett gibt es so viele verschiedene Meinungen wie bei einem Wasserbett. Für die einen ist es das Optimum an Schlaf Komfort, für andere ein Albtraum. Sie befürchten nämlich, dass sie in einem Wasserbett seekrank werden. Was ist wirklich dran an dieser Art von Bett?

Der Ursprung eines Wasserbetts liegt weit zurück. Vor etwa 3000 Jahren füllten schon Wüstennomaden ihre Ziegenhäute mit Wasser. Am Tag, wenn es heiß war, erwärmte sich das Wasser und gab in der Nacht diese Wärme wieder ab. Die heutigen Wasserbetten wurden Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelt, jedoch für bettlägerige Patienten, um ein Wundliegen zu verhindern. (mehr …)

Alles Handy oder was?

smartphone-407152_640Das, was sich heute Smartphone nennt, kannte man vor allzu langer Zeit noch unter dem Namen Telefonapparat. Und ein Apparat war es fürwahr, das Telefon, bis in unseren Tagen die Forschung und Entwicklung immer kleinere Geräte generierte. In den Anfängen der Telefonie sind einige bedeutende Persönlichkeiten zu nennen.

So zum Beispiel Carl Friedrich Gauss, der die codierte Übertragung von Signalen in elektrischen Leitungen in reale Praxis umsetzte. 1844 war es Innocenzo Manzetti, der zum ersten Mal eine menschliche Stimme über eine elektrische Leitung übertrug. (mehr …)

Alle Optionen in einem Pflegeversicherung Vergleich sehen

hand-77273_640(2)Bei allen Versicherungen gibt es im Normalfall viele verschiedene Optionen, die zu beachten sind. Es ist daher nicht einfach, die richtige Versicherung zu finden und passende Leistungen zu einem angemessenen Preis zu erhalten.

Ein Versicherungsvergleich ist daher eine gute Hilfe und ermöglicht den genauen Vergleich zwischen allen Tarifen, sodass die Auswahl sehr viel einfacher wird. Da eine private Pflegeversicherung heutzutage immer wichtiger wird, da die normale Pflegeversicherung einfach nicht mehr ausreicht und immer mehr Menschen irgendwann zum Pflegefall werden, sollte eine gute Option in einem Pflegeversicherung Vergleich gesucht werden. (mehr …)

Die Rente mit 63: Nicht so leicht umzusetzen wie man denkt

analysis-227171_640Wer mit 63 Jahren in Rente gehen möchte, muss einige Voraussetzungen erfüllen. Diese nachzuweisen ist jedoch nicht immer so einfach. Zu den Voraussetzungen gehört etwa das Vorliegen von insgesamt 45 Beitragsjahren in der gesetzlichen Rentenversicherung. Einigkeit besteht insoweit darin, dass zu diesen Jahren auch Zeiten kurzfristiger Arbeitslosigkeit zählen.

Uneinigkeit herrscht jedoch bereits dann, wenn es darum geht zu bestimmen, wie lange diese Arbeitslosigkeit maximal dauern darf. Wann ist man kurzzeitig arbeitslos? Ab wann gilt es als langfristige Arbeitslosigkeit? Diese Unter-scheidung ist für die Ent-scheidung über die Rente mit 63 maßgeblich, lässt sich jedoch nur schwer festlegen bzw. nachvollziehen. (mehr …)